Deutz-Fahr enthüllt seine kleinsten TTV-Feldtraktoren

F?r Anwender, die einen Traktor mit moderater Gr??e und Leistung ben?tigen, aber gleichzeitig die neuesten mechanischen und elektronischen Merkmale f?r Leistung, Komfort und Vielseitigkeit w?nschen, sind die neu eingef?hrten Deutz-Fahr 5D TTV-Traktoren genau das Richtige.

Es stehen drei Modelle mit Leistungen von 88 PS bis 113 PS zur Verf?gung, die alle mit einem stufenlosen Getriebe ausgestattet sind, das mit einem hohen Wirkungsgrad arbeitet und Leistungsverluste minimiert.

Au?erdem verf?gen die neuen TTV-Modelle ?ber eine umfangreiche Liste von serienm??igen oder optionalen Systemen und Ausstattungen, darunter Einzelradaufh?ngung an der Vorderachse, eine serienm??ig leicht gefederte Kabine, mehrere Zapfwellenkonfigurationen vorne und hinten sowie eine Auswahl an Hydraulikpaketen.

Deutz-Fahr bietet bereits Traktoren der Serie 5D an, die jedoch mit Schaltgetrieben ausgestattet sind. Die 5D Ecoline-Modelle verf?gen in der Grundausstattung ?ber eine Leistung von 75 PS und 88 PS aus einem 2,9-Liter-Dreizylindermotor der FarMotion-Dieselfamilie der SDF Group, w?hrend eine 3,9-Liter-Vierzylinderversion ebenfalls 88 PS leistet und sich damit f?r Betriebe eignet, die etwas mehr Gewicht im Vorderwagen w?nschen.

Alle diese Motoren erf?llen derzeit nur die Abgasnormen der EU-Stufe IIIB, sodass keine AdBlue-Einspritzung oder ein Ru?filter erforderlich ist – allerdings nur solange der Vorrat reicht, denn Hersteller, die Ausnahmeregelungen nutzen, m?ssen bald vollst?ndig auf die strengeren Regeln der Stufe V umstellen.

Der Fahrer kann neben den Strategien f?r „Economy“, „Power“, zapfwellengetriebene Anbauger?te und Stra?enfahrt zwei Geschwindigkeitseinstellungen f?r den Tempomat programmieren, w?hrend die PowerZero-Funktion den Traktor an Steigungen ruhig h?lt.

Vorne wurde die ?bliche schwenkbare Antriebsachse zugunsten einer unabh?ngigen Querlenkerachse mit dynamischer Stabilit?tskontrolle mit automatischer Niveauregulierung, adaptiver D?mpfung, Antidriving beim Bremsen und Wankstabilisierung bei Kurvenfahrten ersetzt – Eigenschaften, die bei viel gr??eren Traktoren noch nicht ?blich sind.

Auch der Fahrkomfort sollte angesichts dieser Merkmale und trotz der Tatsache, dass die Kabine nicht voll gefedert ist, ?berdurchschnittlich sein. Die Kabine steht jedoch auf „Hydro-Silent“-Lagern von Deutz-Fahr, die anstelle von Vollgummi einen ?lgef?llten Hohlraum haben, der f?r eine gewisse D?mpfung sorgen soll.

Keywords:Deutz-Fahr,TTV-Feldtraktoren

Powered by WPeMatico