Modern heizen: Wärme wie aus eigenem Anbau

Bares Geld sparen, feuriges Flair genie?en

Ob Kr?uter, Kartoffeln oder Kirschen – selbst angebautes Obst und Gem?se aus dem privaten Garten steht bei vielen hoch im Kurs. Dabei spielen neben finanzieller Ersparnis und Selbstversorgung auch ?kologische Aspekte wie Bio-Qualit?t und Klimaschutz wichtige Rollen. Besonders beim Thema Heizen ist das ?hnlich. Wer sein Haus nachhaltig und umweltschonend mit unabh?ngiger W?rme versorgen m?chte, setzt auf erneuerbare Energien. Und das aus „eigenem Anbau“. M?glich macht dies ein Systemmix aus Solarstrom, Luftw?rmepumpe und Kaminfeuer.

Sonne, Luft und Holz – so funktioniert die Kombination

Die Photovoltaik-Anlage f?ngt die Sonnenstrahlen ein und wandelt die Energie in elektrischen Strom um. Wird mehr Strom erzeugt, als aktuell im eigenen Haushalt ben?tigt, kann damit auch Wasser erhitzt werden. Luftw?rmepumpen arbeiten ebenfalls nach einem einfachen Prinzip. Sie entziehen der Umgebungsluft vorhandene W?rme und machen diese nutzbar. In beiden F?llen wird die gewonnene Energie in Form von hei?em Wasser in einem Pufferspeicher gelagert. Je nach Anlagentyp l?sst sich dieses zum Duschen, Waschen und zur Unterst?tzung der Heizung einsetzen. So ist dank der zwei Technologien der Bedarf an Warmwasser von Fr?hling bis Herbst gedeckt.

In der kalten Jahreszeit erg?nzt eine holzbetriebene Feuerst?tte wie ein Kaminofen, Kachelofen, Heizkamin oder Pelletger?t den regenerativen Kreislauf. Als zus?tzliche W?rmequelle ?berzeugen Brennholz und Holzpellets nicht nur durch ihre CO2-Neutralit?t. Der heimische Energietr?ger ben?tigt nur wenig Aufbereitung sowie kurze Transportwege. Und die Erzeugung und Verwendung sichert regionale Arbeitspl?tze. Zudem entwickelte die Ofenbranche in den letzten Jahren modernste Modelle mit hohem Steuerungskomfort, effizienter W?rmenutzung, geringem Verbrauch und gutem Emissionsverhalten. Darauf macht der HKI Industrieverband Haus-, Heiz- und K?chentechnik e.V. aufmerksam.

Bares Geld sparen, feuriges Flair genie?en

Sowohl Sonnenenergie als auch Luftw?rme sind gratis und stehen dauerhaft zur Verf?gung. Klare Vorteile gegen?ber fossilem ?l und Gas. Holz zur Selbstabholung aus dem Wald punktet wie Pellets seit Jahren mit konstant niedrigen Preisen. Hinzu kommt die besondere Atmosph?re eines Kaminfeuers. Das w?rzige Aroma des Holzes, der Blick auf die Flammen und der Genuss wohliger W?rme, w?hrend die Familie gem?tlich beisammensitzt und dem entspannenden Knistern der Scheite lauscht. Weitere Informationen unter www.ratgeber-ofen.de

Keywords:HKI, Klimaschutz, Heizen, Photovoltaik-Anlage, Feuerst?tte, Kaminofen, Kachelofen, Heizkamin, Pelletofen, Brennholz, Holzpellets,

Powered by WPeMatico