Stolperfallen ade: Wie der Übergang auf Balkone und Terrassen schwellenfrei wird

Gutjahr-Umfrage zeigt Handlungsbedarf

Bickenbach/Bergstra?e, 14. Juli 2022. Bei der Gestaltung hochwertiger Balkone und Terrassen sind schwellenfreie ?berg?nge fast ein Muss geworden – zumindest in Neubauten. Bei bestehenden Wohnungen herrschen hingegen am ?bergang von innen nach au?en oft noch „Stolperkanten“ vor, wie eine Umfrage im Auftrag des Entw?sserungsspezialisten Gutjahr zeigt. 70 Prozent der befragten Balkon- und Terrassenbesitzer gaben demnach an, dass es bei ihnen hohe Schwellen in diesem Bereich gibt. Doch wie l?sst sich das ?ndern?

Ein Grund, warum hohe Schwellen noch so verbreitet sind, waren die zur Entstehungszeit g?ltigen Normen. „Die alte DIN 18195 sah 15 cm hohe Schwellen in diesem Bereich vor, und barrierefreies Bauen spielte keine gro?e Rolle“, sagt Stefan Reichert, Objektberater bei Gutjahr Systemtechnik. „Doch das ist weder komfortabel noch altersgerecht.“ Brisant ist dies vor allem, wenn man ein weiteres Ergebnis der Gutjahr-Befragung betrachtet: Denn die Mehrheit der Deutschen m?chte im Alter gerne weiter in der aktuellen Wohnung leben. „Die hohen Schwellen am ?bergang zwischen Innen- und Au?enbereich sind dann unter Umst?nden eine echte Barriere – und ein gro?es St?ck Lebensqualit?t geht verloren“, so Reichert weiter.

Sicherheit und Funktionsgarantie
Das Problem: Viele Haus- oder Wohnungseigent?mer wissen gar nicht, dass hohe Schwellen heute vermieden oder nachtr?glich beseitigt werden k?nnen. Denn der aktuelle Stand der Technik l?sst eine Reduzierung der T?ranschlussh?hen bis hin zu komplett barrierefreien ?berg?ngen zu – wenn es im T?ranschlussbereich eine ausreichende Entw?sserung durch Drainageroste gibt. Doch Planung und Umsetzung sind technisch kniffelig. „Es m?ssen L?sungen gefunden werden, die das Eindringen von Wasser verhindern und damit Haftungsrisiken ausschlie?en“, erkl?rt Reichert. „Das schafft die Abdichtung alleine nicht.“

Genau f?r diesen Einsatzbereich hat Gutjahr das Komplettsystem aus dem Spezialdrainrost AquaDrain BF-Flex und passenden Fl?chendrainagen entwickelt. Das Drainrostsystem wird vor Balkon- und Terrassent?ren oder vor bodentiefen Fenstern eingebaut. Es kann auch schr?g als Rampe gesetzt werden. Dabei entspricht es sowohl den Flachdachrichtlinien als auch den Regeln f?r barrierefreies Bauen.

Das bedeutet: Es sind schwellenfreie ?berg?nge m?glich, bei denen Wasser schnell und sicher abgeleitet wird. Daf?r sorgt der Aufbau der Drainroste: Sie sind nach unten offen. So bildet sich eine „Wanne“, aus der das Wasser ?ber die sich anschlie?ende Drainagematte unmittelbar abgeleitet wird. Und das sehr schnell – dank des sehr guten Wasserableitverm?gens. Zudem verf?gen alle Gutjahr-Drainroste ?ber einen Schmutzfilter. Das stellt die dauerhafte Funktionsf?higkeit des Gesamtsystems sicher – weil sie die Drainschicht „sauber“ halten.

Als bisher einziges Unternehmen hat Gutjahr das Wasserableitverm?gen von unabh?ngigen Instituten umfassend pr?fen lassen. Das Ergebnis ist eindeutig: Durch den Hohlraum der Fl?chendrainagen von mehr als 90 Prozent flie?t das Wasser bis zu 6-mal besser ab als beispielsweise bei einer Kombination aus Kastenrinne und Kiesbett. Zudem erreichen die Gutjahr-Systeme auch im Vergleich mit Drainagen anderer Hersteller Bestwerte.

Fachgerechte Unterst?tzung
F?r Bauherren bedeutet das: Wenn der ?bergang auf Balkon oder Terrasse saniert werden soll, k?nnen Planer oder Fachbetrieb eine komfortable und zukunftssichere L?sung anbieten. „Daf?r m?ssen die Profis die g?ngigen Abdichtungsnormen kennen und wissen, wie sie umzusetzen sind. Sie k?nnen dabei aber auf die Expertise von Gutjahr zur?ckgreifen – wir beraten gerne in diesem Bereich“, sagt Ralph Johann. Zus?tzlich bietet das Unternehmen eine Funktionsgarantie – nicht nur auf die Komponenten des Systems, sondern auch auf ein dauerhaft hohes Wasserableitverm?gen.

Keywords:Gutjahr, Balkon, Terrasse, schwellenfrei, ?bergang, Neubau, Wohnung, Stolperkante, Umfrage, Entw?sserung, Schwellen, Normen, altersgerecht, sicher, Spezialdrainrost AquaDrain BF-Flex, Drainage

Powered by WPeMatico